Business Process Consulting-Services unterstützen Sie bei der Definition, Optimierung und Automatisierung Ihrer wichtigsten Geschäftsprozesse. Unsere erfahrenen Berater helfen Ihnen dabei, die technologischen Fortschritte in den Tools für Business Process Management & Workflow zu nutzen, um Ihre komplexesten Geschäftsprozesse zu modellieren, zu simulieren, zu überwachen, zu analysieren und zu rationalisieren.

Im Laufe der Jahre hat unser Unternehmen eine Methodik entwickelt, um Geschäftsprozesse zu untersuchen, alle erforderlichen Betriebs- und Finanzdaten zu erfassen, diese Daten zu analysieren und schließlich ein detailliertes Business Case & CBA-Dokument für das Projekt zu erstellen. In diesem Prozess, der als Business Case Study bezeichnet wird, setzen wir uns einige Tage lang mit dem Management, den Benutzern und dem technischen Personal unserer Kunden zusammen, um so viele Informationen wie möglich nach den Informationserhebungen zu sammeln können wir dann richtige Empfehlungen geben; Ermittlung von Bereichen, in denen ein Nutzen erzielt werden kann; ALLE damit verbundenen Kosten, Zeitrahmen, Ressourcenanforderungen und Infrastrukturanforderungen identifizieren; einen Zeitplan für die Implementierung entwickeln; Erkennen von Anwendungsentwicklungs- und Integrationsanforderungen; die Lösungen und den Umfang des Projekts klar definieren; und entwickeln eine vollständige Kosten-Nutzen-Analyse.

Wir haben Dutzenden von Unternehmen dabei geholfen, ihre BPM-Geschäftsfälle zu entwickeln. Dies ist ein absolut kritischer erster Schritt in jedem Projekt, in dem erhebliche Investitionen getätigt werden.

Die Implementierung von BPM-Plattformen ist sehr komplex und viele Projekte hier in den USA scheitern (oder bestenfalls werden Plattformen ausgerollt, erreichen jedoch nicht die erwarteten finanziellen und geschäftlichen Vorteile). Mit dem Einsatz von Drittländern erhöht sich die Komplexität – dramatisch – durch unterschiedlichste Kulturen, verschiedene Sprachen, einzigartige Geschäftspraktiken und lokale Regulierungs- und Rechtssysteme. RSTN zeichnet sich in dieser Arena aus. Seit unserer Gründung im Jahr 1997 haben wir eine Erfolgsquote von 100%, indem wir Lösungen in über 30 Ländern eingeführt haben.

Unsere Methodik ist der Aufbau von BPM-Plattformen für sehr spezifische Geschäftsfunktionen, z. B. die Bearbeitung von individuellen Lebensversicherungsansprüchen oder die Krankenversicherungsabwicklung in der Gruppe. Aufbau einer speziell auf diese Business Function zugeschnittenen BPM-Plattform; Stellen Sie diese Plattform dann systematisch im Auftrag unseres multinationalen Kunden in mehreren Ländern weltweit bereit. Bei jedem Ländereinsatz sind inkrementelle Verbesserungen der Plattform erforderlich, anstatt das System von Grund auf, Dutzende und Dutzende Male von Land zu Land aufzubauen (d. H. Das sprichwörtliche Rad immer wieder neu zu erstellen). Darüber hinaus ist der Versuch, diese Plattformen mit lokalen Anbietern in jedem Land einheitlich und standardisiert bereitzustellen, äußerst unwirksam. RSTN spart MetLife beispielsweise durch diesen Ansatz „Einmal bauen und implementieren“ Millionen von Dollar und unterstützt ihn bei der weltweiten Standardisierung auf gängigen Plattformen, Prozessen, Best Practices und Implementierungsansätzen.